Durchs wilde "Kuselstan"

Man muss nicht immer weit fahren, um enge Kurven, idyllische Sträßchen, etwas unebenere Fahrbahnen zu finden.
Die "alte Welt" hat viele Ecken, die vor allem für Enduros eine Menge Fahrspaß bieten. Abseits der Bundesstraßen und Autobahnen herrscht kaum Verkehr, dafür gibts gute Landluft und immer wieder überraschend schöne Ausblicke.

Los gehts, wie fast immer in Waldfischbach-Burgalben. Ich gebe die Stationen nur stichwortartig an, dann könnt Ihr die Seite kopieren und fast wie ein roadbook verwenden:

Hermersberg - Weselberg parallel zur Autobahn nach Landstuhl; in Landstuhl fahrt ins Zentrum und sucht die Wegweisung nach Ramstein-Miesenbach. Dort geht es  in der Ortsmitte links nach Steinwenden  von dort nach Kottweiler-Schwanden 
- Fockenberg-Limbach
- Reichenbach-Steegen
- Föckelberg
- Bosenbach
- Bedesbach
- Welchweiler
- St.Julian
- Glanbrücken
- Deimberg
- Hoppstätten
- Herren-Sulzbach
- Langweiler
Turmhotel Landydill am Potzberg - Blick auf WeselbergSchweinschied
- Löllbach
- Medard
- Odenbach
- Ginsweiler
- Becherbach
- Waldgrehweiler
- Ransweiler
- Schönborn
- Dörrmoschel
- Imsweiler
- Gundersweiler
- Gehrweiler
- Heiligenmoschel
- Schneckenhausen
- Otterberg
- Otterbach

In Otterbach auf der B 270 nach Kaiserslautern. Bleibt einfach auf der B 270 und fahrt in Richtung Waldfischbach-Burgalben oder Pirmasens weiter.
Ihr Kommt durch Hohenecken und fahrt weiter, bis Ihr auf der linken Seite einen kleinen See seht. Das ist der Walzweiher. An dem fahrt Ihr noch vorbei und biegt gleich dahinter links ab.
Dort müsste Trippstadt, Aschbacherhof, Stelzenberg und Karlstal ausgeschildert sein. Fahrt einfach durch das Karlstal Richtung Trippstadt aber nicht nach Trippstadt rein! Wo das Karlstal ansteigt kommt Ihr an eine Kreuzung, wo es links nach Trippstadt geht und geradeaus Richtung Johanniskreuz und Neuhöfertal. Dort fahrt Ihr geradeaus und biegt nach ca. 1 km Richtung Schmalenberg (rechts) ab. Schmalenberg weiter nach Heltersberg - Waldfischbach-Burgalben.

Jetzt dürfte der Popo schmerzen und das Herz lachen, oder?
Mir hat es jedenfalls Spaß gemacht!